Pflegefinanzierung

Die Pflegekosten werden von den Krankenkassen oder der Invalidenversicherung übernommen, ergänzt durch Gemeinde- und Kantonsbeiträge sowie Spenden.

Für die Klientenfamilien entstehen, ausser den üblichen Selbstbehalten bei den Krankenkassen, keine Kosten.

Es ist uns wichtig, allen Kindern unabhängig ihrer sozialen Situation eine fachkundige Pflege und Betreuung zu gewährleisten.