Print Logo
16. September 2021

Herzlichen Dank an das Frauennetz.Meggen

Das Frauennetz.Meggen hat die Kinderspitex Zentralschweiz mit dem Gewinn aus der 2. Ladies Fashion Night im Betrag von CHF 2'500 reich beschenkt. Dafür danken wir sehr herzlich.

Das Frauennetz.Meggen ist ein bald hundertjähriger Verein, der sich für eine gute Vernetzung im Dorf einsetzt und mit dem Erlös aus Sport- und Sprachkursen sowie zahlreichen Events, Menschen unterstützt, die auf Hilfe angewiesen sind. 

Der Erfolg der ersten "Ladies Fashion Night" vor zwei Jahren hat das Frauennetz.Meggen motiviert, diesen Event am 19. August 2021 erneut durchzuführen. Auf dessen Aufruf haben sich wieder zahlreiche Meggerinnen gemeldet und Kleider sowie Accessoires zum Weiterverkaufen zu Seconhandpreisen gespendet. Kauffreudige Frauen liessen nicht lange auf sich warten und sorgten dafür, dass sich die Kasse für die Kinderspitex Zentralschweiz schnell füllte.

Frauennetz.Meggen

9. September 2021

Nationaler Spitex-Tag vom 4. September 2021

Im Rahmen des Nationalen Spitex-Tages hat Radio Pilatus am 3. September 21 ein spannendes Interview mit unserer Pflegefachfrau Jasmin Kurmann ausgestrahlt.

Radio Pilatus Interview Jasmin Kurmann

14. Juni 2021

Mitgliederversammlung 2021

Unsere Mitgliederversammlung wurde auch dieses Jahr wieder auf schriftlichem Weg durchgeführt. Alle Mitglieder haben Mitte April 2021 ein Stimm- und Wahlformular erhalten. Über die Ergebnisse gibt das folgende Protokoll Auskunft, welches vom Vorstand genehmigt wurde.

Protokoll Mitgliederversammlung 2021

9. Juni 2021

Herzlichen Dank an den Verein CharityGolf

Am 9. Juni 2021 durften wir vom Verein CharityGolf wiederum einen grosszügigen Betrag von CHF 10'000 entgegennehmen. Der Verein CharityGolf hat die Kinderspitex Zentralschweiz während den vergangenen 17 Jahren regelmässig mit äusserst grosszügigen Spenden unterstützt. Für dieses sehr wertvolle Engagement und diese Treue danken wir von Herzen.

Auf dem Bild: der Präsident des Vereins CharityGolf Dr. med. Peter Burkart sowie der Geschäftsführer Edwin Rudolf zusammen mit der Präsidentin und der Geschäftsleiterin der Kinderspitex Zentralschweiz.

Bild Herzlichen Dank an den Verein CharityGolf
11. Mai 2021

Ein grosses Dankeschön an den Raiffeisen Regionalverband Luzern, Ob- und Nidwalden

Der Raiffeisen Regionalverband Luzern, Ob- und Nidwalden vergibt den Anerkennungspreis 2020 an die Kinderspitex Zentralschweiz. Mit dem mit 25'000 Franken dotierten Preis würdigen die Raiffeisenbanken herausragende Projekte mit einem sinnstiftenden Nutzen für die Gesellschaft. Wir freuen uns über diese grosse Wertschätzung unserer Arbeit. Vielen Dank!

Auf dem Bild v.l.n.r. von der Kinderspitex Zentralschweiz: Helene Meyer-Jenni, Geschäftsleiterin und Dr. med. Daniela Kaiser, Präsidentin; vom Raiffeisen Regionalverband Luzern, Ob- und Nidwalden: Kurt Sidler, Präsident; Armin Gärtner, Ressortleiter Marketing und PR

 

Bild Ein grosses Dankeschön an den Raiffeisen Regionalverband Luzern, Ob- und Nidwalden
19. April 2021

Neuer Jahresbericht

Unser neuer Jahresbericht 2020 mit einem Spezialteil zum Jubiläum 25 Jahre ist da.

Jahresbericht 2020 als PDF

Bild Neuer Jahresbericht
16. Januar 2021

Herzlichen Dank an Roche Rotkreuz

Wir danken dem Angestelltenverband der Roche herzlich für die tolle Weihnachtsaktion 2020. Wir freuen uns sehr über diese grosszügige Spende.

 

Bild Herzlichen Dank an Roche Rotkreuz
7. September 2020

Herzlichen Dank an den Zonta Club Luzern

Wir danken dem Zonta Club Luzern für den grosszügigen Betrag, den wir Anfang September entgegennehmen durften.

 

Bild Herzlichen Dank an den Zonta Club Luzern
15. März 2020

Informationen zur Corona-Pandemie

Auch während der Corona-Pandemie sind wir – unter Einhaltung der verstärkten Schutzmassnahmen – für unsere kleinen schwer kranken Patientinnen und Patienten und ihre Familien da. Mit unserer kompetenten Arbeit und Sorgfalt helfen wir mit, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, gefährdete Zielgruppen zu schützen und eine Überlastung unserer Spitäler zu vermeiden. Für die Situationsanalyse und die Anordnungen zuständig ist das Bundesamt für Gesundheit (BAG). Auf der BAG-Webseite werden Sie laufend übergeordnet über den aktuellen Stand und die beschlossenen Massnahmen rund um das Corona-Virus informiert. Die Kinderspitex Zentralschweiz steht Ihnen bei Ihren ganz konkreten Fragen und Anliegen rund um die Pflege von Ihren schwer kranken Kindern zur Seite. Wir sind da – auch in besonderen Zeiten.

Helene Meyer-Jenni, Geschäftsleiterin