Print Logo
13. Januar 2023

Kollekte vom Weihnachts-Fernsehgottesdienst

Am 25. Dezember 2022 wurde im Regionalfernsehen der ökumenische Weihnachts-Fernsehgottesdienst ausgestrahlt. Wir freuen uns, dass die diesjährige ökumenische Weihnachts-Kollekte zugunsten der Kinderspitex Zentralschweiz ausgesprochen wurde und danken herzlich für die grosszügige Unterstützung von CHF 1'000.

10. Januar 2023

Weihnachtsgeschenke für die Kinderspitex Zentralschweiz

Besonders in der Weihnachtszeit dürfen wir uns über die grosszügige Unterstützung von verschiedenen Organisationen freuen! Firmen spenden uns anstelle von Kunden-Weihnachtsgeschenken und es wird für uns an Weihnachtsmärkten, bei Events oder während einer Kirchen-Feier gesammelt.

Wir danken ganz herzlichen unseren Unterstützerinnen und Unterstützern:

  • f&f SA/AG aus Schötz für CHF 1'500 anstelle Kunden-Weihnachtsgeschenken
  • Annenarchitektur aus Küssnacht a.R. für CHF 1'000 anstelle Kunden-Weihnachtsgeschenken
  • Frauengemeinschaft Römerswil für CHF 400 aus der Türkollekte und Aufstockung der Rorate-Feier
  • den beiden Ziswiler-Buben für den Erlös aus dem Christbaum-Einsammeln mit CHF 150
Bild Weihnachtsgeschenke für die Kinderspitex Zentralschweiz
19. Dezember 2022

Candle-Light Konzerte zu Gunsten der Kinderspitex

Der Living People Chor hat im November an drei Benefizkonzerten stimmungsvolle Lieder und emotionale Balladen gesungen. Der Erlös von insgesamt CHF 5'000 aus allen drei Konzerten haben sie der Kinderspitex Zentralschweiz gespendet.

Wir danken dem Living People Chor und allen Besucher*innen ganz herzlich für diese grosszügige Unterstützung!

Informationen zum Chor: www.livingpeople.ch

12. Dezember 2022

120 kg Guetzli verkauft

Der Lions Club Titlis hat letzte Woche insgesamt 120 kg Guetzli gebacken und diese am Stanser Weihnachtsmarkt zugunsten der Kinderspitex Zentralschweiz verkauft. Bereits am frühen Sonntagnachmittag waren die Guetzlis restlos ausverkauft!

Wir danken dem gesamten Lions Club Titlis für diese feine und gluschtige Spendenaktion und ebenfalls allen Käuferinnen und Käufern für die Unterstützung durch den Kauf von den selbstgebackenen Weihnachtsguetzlis.

 

Bild 120 kg Guetzli verkauft
2. Dezember 2022

Wir sind erneut ZEWO-zertifiziert

Wir freuen uns über die erneute Zertifizierung durch die Stiftung Zewo. Wir dürfen weiterhin das Zewo-Gütesiegel tragen und zeigen damit, dass Ihre Spenden in guten Händen sind.


Mit einer Spende können wir Einsätze leisten, welche über die Finanzierung der Sozialversicherungen hinausgehen. Das sind beispielsweise zusätzliche Pflegeeinsätze in besonders belastenden und komplexen Pflegesituationen, bei Nachtpiketts, in End-of-Life Situationen oder für die anspruchsvolle und doch so wichtige Trauerbegleitung nach dem Versterben eines Kindes.

Bild Wir sind erneut ZEWO-zertifiziert
29. November 2022

Herzlichen Dank der Paul Bauder AG

Wir danken der Paul Bauder AG für den grosszügigen Betrag, den wir heute entgegennehmen durften. Anstelle von Weihnachtsgeschenken an Ihre Kunden haben sie die Kinderspitex Zentralschweiz mit einer grosszügigen Weihnachtsspende von CHF 5'000 berücksichtigt.

Bild Herzlichen Dank der Paul Bauder AG
31. August 2022

Wir sind modern und systemrelevant!

So lautet das diesjährige Motto des Nationalen Spitex-Tages.

Am 3. September 2022 findet der Nationale Spitex-Tag statt. Was macht die Arbeit bei der Spitex insbesondere bei der Kinderspitex Zentralschweiz einzigartig? Erfahre es im Video von unserer Mitarbeiterin Jasmin Kurmann!

Video-Berufsporträt:
Arbeiten bei der Kispex

 

Bild Wir sind modern und systemrelevant!
17. August 2022

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Liebe Eltern

Schweizweit sind die Covid-Übertragungen wieder zurückgegangen. Daher hat das Corona-Stab-Team beschlossen, die Maskenpflicht bei der Kispex per 17.08.22 aufzuheben.

Bitte beachten Sie, dass weiterhin Masken getragen werden:

  • bei besonders vulnerablen (onkologischen) Kindern
  • wenn eine Patient*in Symptome eines Infektes der Atemwege zeigt.

Bitte melden Sie sich umgehend auf der Geschäftsstelle, wenn jemand in Ihrer Familie Symptome einer möglichen Covid-Erkrankung zeigt oder an Covid erkrankt ist.

Der Corona-Stab beobachtet die Lage laufend und passt die Massnahmen den Entwicklungen an. Haben Sie Fragen und/oder Anliegen? Wenden Sie sich an die Geschäftsstelle der Kinderspitex. Wir informieren und beraten Sie gerne.

Für die konstruktive Zusammenarbeit danken wir Ihnen bestens.

Helene Meyer-Jenni, Geschäftsleiterin

7. August 2022

24 Stunden für einen guten Zweck

Das Team "Doppeltes Lottchen doppelt verstärkt" hat anlässlich des 24-Stunden-Rennens in Schötz eine Spendenaktion für die Kinderspitex Zentralschweiz organisiert. Am vergangenen Wochenende vom 6. und 7. August 2022 ist das 4er-Team in Schötz für die Kispex gefahren. Jeder Franken, der gespendet wurde, kommt der Kispex zugute. Wir danken Gregor Schacher, Rita Wicki, Lukas Birrer und Marianne Stirnimann-Wicki für diese grandiose Aktion und wünschen gute Erholung!

Beitrag Tele 1: 24 Stunden auf dem Velo für den guten Zweck (7.8.2022)

Willisauer Bote: 24 Stunden für einen guten Zweck (29.7.2022)

 

Bild 24 Stunden für einen guten Zweck
14. Juli 2022

Herzlichen Dank der Union

Wir danken der Union - Schweizerische Philanthrosopische Gesellschaft für den grosszügigen Betrag, den wir Ende Juni entgegennehmen durften.

 

Bild Herzlichen Dank der Union
15. Juni 2022

Herzliche Gratulation unserem Ehrenpräsidenten

Gregor Schubiger, der Ehrenpräsident der Kinderspitex Zentralschweiz, durfte vergangene Woche den Guido Fanconi Gedenkpreis - der Anerkennungspreis von der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie - entgegennehmen. Wir gratulieren Gregor Schubiger von ganzem Herzen zu dieser Auszeichnung.

Besonders freut es uns auch, dass er der Kinderspitex einen Teil des Preisgeldes spendet. Vielen herzlichen Dank, lieber Gregor!

9. Juni 2022

Bei der Kinderspitex arbeiten?

Jetzt haben Sie die Gelegenheit dazu!
Wir suchen aktuell eine/n Pflege-Heldin oder Pflege-Helden (30-70 %) zur Ergänzung unseres Pflegeteams

Die Stellenausschreibung finden Sie unter Stellen.

1. Juni 2022

Fashion-Night für die Kinderspitex

Jeweils im Frühjahr und im Herbst lädt das Frauennetz.Meggen zur Megger Fashion-Night ein und verkauft saisonale Secondhand-Mode zugunsten der Kinderspitex Zentralschweiz.

Am 17. Mai 2022 hat so manches gute Stück eine neue glückliche Besitzerin gefunden. Der Reinerlös von erstmals über dreitausend Franken wird wiederum der Kinderspitex Zentralschweiz gespendet. Wir danken dem Frauennetz.Meggen für diese grosszügige Spende!
 

Bild Fashion-Night für die Kinderspitex
20. Mai 2022

Tausend Dank an das Team von CharityGolf

Im Rahmen unserer 26. Mitgliederversammlung vom 17. Mai 2022 durften wir nun zum allerletzten Mal einen grosszügigen Check vom Team "Charity Day - Playing for Children" entgegennehmen. Der Verein CharityGolf wird aufgelöst und so durfte nun die Kinderspitex Zentralschweiz das verbliebene Vereinsvermögen von CHF 7'000.- in Form von einer erneuten Spende entgegennehmen. Vielen herzlichen Dank für die langjährige Unterstützung zugunsten der Kinder!

Bild Tausend Dank an das Team von CharityGolf
7. April 2022

Jahresbericht 2021

Lesen Sie im Jahresbericht 2021 unseren Rückblick in Texten und Zahlen. Wir möchten Sie besonders auch auf das informative Porträt über unsere kleine Patientin Nora hinweisen.

Jahresbericht 2021 als PDF

 

Bild Jahresbericht 2021
31. Januar 2022

Herzlichen Dank an B.Braun

Die B.Braun-Gruppe hat im Rahmen ihrer Interviews zum Thema "klinische Ernährung" jeweils einen Beitrag pro Interview gesprochen. Der gesammelte Betrag wurde von B.Braun aufgestockt und so durften wir im Dezember 2021 den Betrag von CHf 2'500 entgegen nehmen. Wir danken für die grosszügige Unterstützung!

Zum Beitrag von B.Braun

 

Bild Herzlichen Dank an B.Braun
15. Dezember 2021

Laetitia - Knochen aus Glas

Laetitia ist 10 Monate alt und leidet unter der Glasknochenkrankheit. Das ist eine genetische Störung und macht, dass Knochen sehr schnell brechen. Die Kinderspitex Zentralschweiz ist wöchentlich für die Pflege von Laetita vor Ort.

Beitrag von Tele 1